Frühbetreuung an der Freiligrathschule

  

Die Freiligrathschule bietet berufstätigen Eltern an allen Schultagen eine Frühbetreuung ab 7.00 Uhr an. Diese Betreuung ist speziell für Eltern gedacht, die morgens schon früh zur Arbeit müssen und ihr Kind dann nicht gern ohne Aufsicht zu Hause lassen. Unsere Ganztags-Mitarbeiterinnen Frau Bianca Zegowitz und Frau Ella Wiebe übernehmen diese Betreuung, die morgens schon vor Unterrichtsbeginn in den Räumen der OGS stattfindet.

 

Die Frühbetreuung an der Freiligrathschule findet montags bis freitags von 7.00 - 7.45 Uhr statt!

 

So ist es organisiert:

  • Eltern melden Ihre Kinder schriftlich an. Die Kinder können an allen oder auch nur an einzelnen Tagen an der Frühbetreuung teilnehmen – je nach den Arbeitszeiten der Eltern.
  • Auch Kinder, die nicht in der OGS angemeldet sind, können teilnehmen.
  • Die Frühbetreuung ist für alle Kinder kostenlos!
  • Die Kinder können ein zusätzliches Frühstück mitbringen und in der Mensa essen. Es werden aber auch Spiele angeboten.
  • Um 7.45 Uhr endet diese Frühbetreuung. Alle Kinder gehen bis zum Schellen um 7.55 Uhr auf den Schulhof!

 

Wir hoffen, einigen Eltern mit diesem Angebot helfen zu können!

 

Keiner kann alles.

Jeder kann einiges.

Keiner ist so gut wie wir alle zusammen.