18.02.2021

 

 

HYGIENEMAßNAHMEN
TRAGEN VON MASKEN

 

  

 

Liebe Eltern der Freiligrathschule,

 

 

hiermit möchten wir Ihnen noch einmal zentrale Aspekte unseres Hygienekonzepts zur Infektionsvorbeugung erläutern:

 

 

· Die Kinder werden morgens am Tor in Empfang genommen und gehen direkt in die Klassen.
· In den Klassenräumen werden die Hände desinfiziert – auch nach jeder Pause.
· Es herrscht ein klares Einbahnstraßensystem bzgl. der Ein- und Ausgänge.
· Alle Räume werden regelmäßig gelüftet
· Alle Kontaktflächen werden regelmäßig desinfiziert
· Auf die Einhaltung der Hust- und Niesregeln wird geachtet.
· Es gibt gestaffelte Pausenzeiten.
· Es gibt verschiedene Bereiche des Schulhofs, auf denen sich die einzelnen Klassen aufhalten dürfen.
· Alle Räume werden täglich zweimal hinsichtlich der Seifenspender und der Papier-handtuchhalter mittels Checkliste kontrolliert und ggf. sofort aufgefüllt.

 


Die Masken werden getragen:
· Ab dem Betreten des Schulgeländes
· Auf dem Schulhof
· In der Pause
· Auf dem Weg zur Toilette
· Auf den Fluren
· Grundsätzlich tragen die Kinder die Masken auch im Klassenraum
· Im Unterricht selbst wird es aber immer auch Phasen geben, in denen die Kinder die Masken am Platz ablegen können. Diese Maskenpausen wird jede/r Lehrer*in mit ihrer/seiner Klasse individuell besprechen.

 

 

Bitte denken Sie als Erwachsene auch daran, dass Sie die Masken ebenfalls im direkten Umfeld der Schule, also z.B. beim Abgeben der Kinder am Schultor tragen müssen.

 


Bitte geben Sie Ihrem Kind täglich mindestens 2 saubere Alltagsmasken mit zur Schule, damit sich Wechselmasken im Tornister befinden. Oft reißen die Halterungen ein oder die Masken sind nach kurzer Zeit völlig durchnässt! Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 


Mit freundlichen Grüßen

 


JÖRG WILBUER, SL

 

 

 

 

 

 

Freiligrathschule Hamm [-cartcount]